BiSS-E1 - Alltagsintegrierte Sprachbildung und -diagnostik in Kitas: formative Prozessevaluation der Bund-Länder-Initiative Bildung durch Sprache und Schrift (BiSS)

Ziel des Projektes ist die (formative) Evaluation der Umsetzung von Professionalisierungskonzepten in 7 Verbünden, die zum Modul E 1, „gezielte alltagsintegrierte Sprachbildung“ im Elementarbereich arbeiten. Aufbauend auf der Erfassung der Implementierungsziele in den teilnehmenden Verbünden erfolgt die Prozessevaluation mithilfe einer Micro-Zeitreihenanalyse über einen Zeitraum von ca. drei Monaten. Die Analyse wird situative Einflussfaktoren auf das Gelingen der Umsetzung im Alltag sowie den Status Quo des Erreichens der Implementierungsziele erfassen. Analyseinstrumente sind darüber hinaus die CLASS Pre-K zur Beobachtung der Interaktionsqualität sowie Analysen von Dokumentations- und Beobachtungsverfahren, sofern deren optimierte Anwendung Ziel des Verbundes ist. Zusätzlich werden weitere potenzielle Bedingungsfaktoren alltagsintegrierter Sprachbildung erfasst (z.B. strukturelle Rahmenbedingungen, Team- und Leitungskulturen, Orientierungen der Fachkräfte). Die erhobenen Daten werden auf Einrichtungs- und Verbundebene sowie für weitere Projekte zur Unterstützung der Qualitätsentwicklung eingesetzt.

Poster zum Evaluationsprojekt E1

Gemeinsamer Zwischenbericht der Evaluationsprojekte BiSS-E1 u. BiSS-E2

Beteiligte Verbünde:

Bildung durch Sprache und Schrift in Mannheimer Kitas - BiSS
(Baden-Württemberg)

Waiblinger Verbund zur Alltagsintegrierten Sprachförderung
(Baden-Württemberg)

Qualitätsentwicklung alltagsintegrierter Sprachbildung und
-diagnostik in Kitas - Region Augsburg (Bayern)

Qualitätsentwicklung alltagsintegrierter Sprachbildung und
-diagnostik in Kitas - Region Regensburg (Bayern)

Qualitätsentwicklung alltagsintegrierter Sprachbildung und
-diagnostik in Kitas - Region Würzburg (Bayern)

Kita-Verbund BiSS Saarland

Kindertageseinrichtungen des AfJFB (Amt für Jugend, Familie und Bildung) Leipzig (Sachsen)

Prof. Dr. Fabienne Becker-Stoll
Dr. Claudia Wirts
Staatsinstitut für Frühpädagogik
Winzererstr. 9
80797 München

Umfang: 738.374,86 EUR
Laufzeit: 01.01.2015 – 30.09.2018

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie auf der Projektseite des Staatsinstituts für Frühpädagogik.