BiSS-E2 – Alltagsintegrierte sprachliche Bildung bei Kindern unter drei Jahren

Ausgehend von den individuellen Zielen der beteiligten BiSS-Verbünde bezüglich der alltagsintegrierten Sprachbildung Sprachbildung soll über zwei mehrwöchige Zeiträume eine tablet-gestützte Befragung in den beteiligten Einrichtungen durchgeführt werden (jeweils vor den BiSS-Fortbildungen und ein Jahr später). Sie soll ermitteln, wie die Verbundkonzepte bzw. -ziele im pädagogischen Alltag umgesetzt werden und welche zentralen Bedingungsfaktoren für eine erfolgreiche Umsetzung notwendig sind. Der Fokus der tablet-gestützten Befragung liegt dabei insbesondere auf den alltagsintegrierten sprachlichen Bildungsaktivitäten (z. B. längere Gespräche, Bilderbuchbetrachtung, Aktivitäten im Bereich phonologischer Bewusstheit/Schrift). Zudem finden Interaktionsbeobachtungen in verschiedenen Alltagssituationen statt, welche zusätzlich mit Hilfe von Audio- und Videoaufnahmen analysiert werden. Alle beteiligten Fachkräfte erhalten eine individuelle Rückmeldung.

Darüber hinaus sollen im Projekt geeignete Materialien (weiter-)entwickelt werden, um den Transfer von Fortbildungsinhalten in die pädagogische Praxis längerfristig zu unterstützen. So ist u. a. die Entwicklung von Applikationen für Smartphones bzw. Tablets für den frühpädagogischen Bereich sowie weiterer Fort- und Weiterbildungsmaterialien zu verschiedenen Themen alltagsintegrierter sprachlicher Bildung in Kooperation mit den beteiligten Verbünden geplant.

Poster zum Evaluationsprojekt E2

Gemeinsamer Zwischenbericht der Evaluationsprojekte BiSS-E1 u. BiSS-E2

Beteiligte Verbünde:

Sprachberatung – Videogestützte Interaktionsanalyse (Brandenburg)

BIK e. V. – Berliner Institut für Kleinkindpädagogik und familienbegleitende Kinderbetreuung e. V. (Berlin)

Kindertageseinrichtungen des AfJFB (Amt für Jugend, Familie und Bildung) Leipzig (Sachsen)


Die Projektleitung liegt bei Dr. Claudia Wirts & Prof. Dr. Fabienne Becker-Stoll (Staatsinstitut für Frühpädagogik).

Umfang: 716.003,75 €
Laufzeit: 01.10.2015-30.09.2018