Sprachliche Bildung in Waldkircher Kindergärten

Elementarbereich · Baden-Württemberg

Der Verbund „Sprachliche Bildung in Waldkircher Kindergärten“ möchte die sprachliche Bildung, die im Kindergartenalltag in der Großgruppe erfolgt, enger mit der sprachlichen Bildung und Förderung in speziellen Kleingruppen verzahnen. Es soll ein systematischer Austausch zwischen den Fachkräften, die tagtäglich in den Großgruppen tätig sind, und den Sprachförderkräften in den Kleingruppen stattfinden. So soll insgesamt die alltagsintegrierte Sprachbildung optimiert und die Sprachförderung in den beteiligten Kindergärten wirksamer werden.

Der Austausch zwischen Kleingruppe und alltagsintegrierter Arbeit wird an bestimmten Themenfeldern festgemacht, die in der Kleingruppe aktuell bearbeitet werden. So wird beispielsweise eine Wortschatzerweiterung zum Themenbereich „Frühling“ auch im Kita-Alltag aufgegriffen und vertieft.

Module:


E1: Gezielte alltagsintegrierte Sprachbildung

Verbundkitas:

  • Kindergarten St. Josef, Waldkirch - Kollnau
  • Kindergarten St.Vinzenz, Waldkirch
  • Kindergarten St. Ulrika, Waldkirch
  • Kindergarten St. Carolus, Waldkirch
  • Kindergarten St. Anna, Waldkirch-Suggental
  • Kindergarten Zauberwürfel, Waldkirch
  • Kindergarten Glückskinder, Waldkirch-Kollnau
  • Kindergarten Regenbogen, Waldkirch
  • Kindergarten Pfiffikus, Waldkirch
  • Evangelischer Kindergarten, Waldkirch

Partner:

  • Städtische Musikschule, Waldkirch
  • Katholische Kindergärten, Kirchengemeinde Waldkirch, Waldkirch

Verbundkoordinator/-in:

Regine Gudat, Stadt Waldkirch, Sachgebiet Soziale Arbeit
Kontakt: (07681) 404-149, gudat@stadt-waldkirch.de