Projekt „Sprachbegleitung“ - Gymnasien in Mittelfranken

Sekundarstufe · Bayern

Der Verbund „Sprachbegleitung - Gymnasien in Mittelfranken“ möchte die sprachlichen Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen verbessern, insbesondere von Kindern mit Deutsch als Zweitsprache. Dazu soll u. a. das Konzept des sprachsensiblen Unterrichts in den Schulen langfristig in allen Fächern verankert werden. 

Ausgangspunkt der Verbundarbeit sind die Erfahrungen der Schulen im Rahmen des bayerischen Projekts „Sprachbegleitung an Gymnasien“, in dem Maßnahmen und Materialien zur Sprachförderung entwickelt wurden. Zielgruppe der Maßnahmen waren hier Kinder mit Migrationshintergrund.

Module:


S4: Sprachliche Bildung in fachlichen Kontexten

Verbundschulen:

  • Hans-Sachs-Gymnasium, MB-Dienststelle, Nürnberg
  • Hardenberg-Gymnasium, Fürth
  • Martin-Behaim-Gymnasium, Nürnberg

Partner:

  • Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung, München

Verbundkoordinator/-in:

Monika Braun, Hans-Sachs-Gymnasium, MB-Dienststelle
Kontakt: (0911) 2315468, monika.braun@mb-gym-mfr.de