BiSS Oberfranken-Ost

Sekundarstufe · Bayern

Der Verbund "Oberfranken-Ost" hat sich verschiedene Arbeitsschwerpunkte gesetzt: Zum einen sollen bei den Schülerinnen und Schülern der teilnehmenden Schulen systematisch die Textkompetenz verbessert sowie Lese- und Schreibstrategien aufgebaut werden. Daneben sollen im Verbund Strategien erarbeitet werden, die die Schüler zur eigenständigen Überprüfung und Bewertung ihres Leseverständnisses und ihrer Schreibergebnisse befähigen.

Durch die Zusammenarbeit mit der Grundschule Holzheim wird dabei die durchgängige Arbeit an Textkompetenz und Lese- und Schreibstrategien berücksichtigt (Übergang Primarstufe - Sekundarstufe).

Module:


P4: Diagnose und Förderung des Leseverständnisses
S2: Lese- und Schreibstrategien im Verbund vermitteln
S3: Selbstreguliertes Lesen und Schreiben

Verbundschulen:

  • Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel, Wunsiedel
  • Sigmund-Wann-Realschule Wunsiedel, Wunsiedel
  • Staatliche Realschule Hirschaid, Hirschaid
  • Staatliche Realschule Steigerwaldschule Ebrach, Ebrach
  • Johannes-Kepler-Realschule Bayreuth, Bayreuth
  • Grundschule Holzheim, Neumarkt i.d.OPf.
  • Jean-Paul-Grundschule Wunsiedel, Wunsiedel

Partner:

  • Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung, München
  • Stadtbücherei Wunsiedel, Wunsiedel
  • Buchhandlung Budow, Marktredwitz

Verbundkoordinator/-in:

Udo Spörl, Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel
Kontakt: (09289) 7279, udo.spoerl@gmx.de