Deutsch für den Schulstart

Elementarbereich · Hessen

Deutsch für den Schulstart

Elementarbereich · Hessen

Der Verbund „Deutsch für den Schulstart“ möchte Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren in ihren sprachlichen Kompetenzen im Deutschen stärken, damit sie erfolgreich am ersten Schuljahr teilnehmen können. Vor allem Kinder mit einer anderen Familiensprache als Deutsch sollen mit dem Angebot unterstützt werden.

Ein besonderes Merkmal des Verbunds ist die Kooperation von pädagogischen Fachkräften aus der Kita und Lehrkräften aus der Grundschule. Sie arbeiten im Rahmen der sogenannten Vorlaufkurse eng zusammen. Die Vorlaufkurse sind ein freiwilliges, landesweites Sprachförderangebot in Hessen für Kinder im Jahr vor dem Eintritt in die Grundschule. Darin wurde das von der Universität Heidelberg entwickelte Konzept zu „Deutsch für den Schulstart“ schon 2006 erstmals eingesetzt, erprobt und an hessische Bedarfe angepasst.

„Deutsch für den Schulstart“ bietet den Fach- und Lehrkräften verschiedene Materialien zur Sprachstandserhebung, zur Sprachförderung und Übungen zur phonologischen Bewusstheit an, mit denen sich der spätere Schriftspracherwerb anbahnen lässt. In begleitenden zweitägigen Fortbildungen und anschließenden Praxistreffen können die Fach- und Lehrkräfte ihre Kompetenzen erweitern und vertiefen. So soll außerdem die Qualität der Umsetzung der Maßnahme gesichert werden. 

Neben den Materialien für die Vorlaufkurse gibt es auch Materialien für den weiterführenden Einsatz während der ersten zwei Schuljahre.

Module:


E3: Intensive Förderung im Bereich sprachlicher Strukturen
P2: Intensive sprachstrukturelle Förderung

Verbundkitas:

  • Kindertagesstätte Heilig Geist, Hanau
  • Kindertagesstätte Wichernweg, Groß-Zimmern

Verbundschulen:

  • Gebeschusschule Hanau, Hanau
  • Brüder-Grimm-Schule, Hanau
  • Schule im Angelgarten, Groß-Zimmern

Partner:

  • Staatliches Schulamt für den Landkreis Darmstadt-Dieburg und die Stadt Darmstadt, Darmstadt
  • Staatliches Schulamt für den Main-Kinzig-Kreis, Hanau

Verbundkoordinator/-in:

Judith Baumbach, Staatliches Schulamt für den Main-Kinzig-Kreis
Kontakt: 06181/9062156, judith.baumbach@kultus.hessen.de