Wikipedia-AG

Sekundarstufe · Niedersachsen

Mit der Online-Enzyklopädie Wikipedia sind viele Kinder und Jugendliche vertraut und nutzen sie häufig als Informationsquelle. In der „Wikipedia-AG“ sollen Schülerinnen und Schüler lernen, sich aktiv am Redaktionssystem von Wikipedia zu beteiligen und eigene Artikel zu erstellen. Dadurch soll sowohl die (fach-)sprachliche Kompetenz als auch der reflektierte, kritische Umgang mit Onlinemedien geschult werden. Zielgruppe der Verbundarbeit sind neben den Schülern auch die Lehrkräfte: Sie sollen darin geschult werden, die Arbeit mit und an Wikipedia in ihren Unterricht zu integrieren und dabei insbesondere die Sprach- und Textkompetenz ihrer Klasse zu fördern. Hierzu werden im Verbund u. a. Fortbildungskonzepte entwickelt, die anschließend auch an anderen Schulen eingesetzt werden.

Module:


S4: Sprachliche Bildung in fachlichen Kontexten
S5: Medieneinsatz: Schreiben und Lesen mit digitalen Medieneinsatz

Verbundschulen:

  • Ada-Lessing-Schule, Hannover
  • Goetheschule, Hannover
  • Herschelschule, Hannover
  • Kooperative Gesamtschule Sehnde, Sehnde
  • Lotte-Kestner-Schule, Hannover

Partner:

  • Wikimedia Deutschland e.V., Berlin
  • Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ), Zentrum für Informationstechnologien und Medienbildung (ZIM) , Hildesheim
  • Universität Würzburg, Institut für Pädagogik, Würzburg

Verbundkoordinator/-in:

Jérôme Rorig, Käthe-Kollwitz-Schule
Kontakt: 0511/8982627, jrorig@kks-hannover.de

Annette Borges, Lotte-Kestner-Schule
Kontakt: , annetteborges@web.de

Stefan Schulz, Goetheschule
Kontakt: , stefan.schulz@goetheschulehannover.de