Selbstständig lernen durch Recherche

Sekundarstufe · Niedersachsen

Der Verbund „Selbstständig lernen durch Recherche“ will Schülerinnen und Schüler dazu befähigen, sich eigenständig Fachwissen anzueignen und es im Unterricht bewusst einzusetzen, z. B. in Form von Referaten. Dabei soll vor allem die selbständige Recherche von Themen im Fachunterricht in Schulbibliotheken unterstützt werden. Ziel der Verbundarbeit ist es dabei, den Schülerinnen und Schülern Lese-, Schreib- und Lernstrategien zu vermitteln, die sie für die eigenständige Arbeit nutzen können.

Module:


S3: Selbstreguliertes Lesen und Schreiben
S4: Sprachliche Bildung in fachlichen Kontexten

Verbundschulen:

  • Gymnasium Lutherschule , Hannover
  • Gymnasium Walsrode, Walsrode
  • Integrierte Gesamtschule Rodenberg, Rodenberg
  • Gymnasium Ernestinum, Celle
  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Schule, Verden

Partner:

  • Grundschule Cramme, Cramme
  • Burkhard Wetekam Medienbüro, Hannover

Verbundkoordinator/-in:

Viktoria Bothe, Akademie für Leseförderung Niedersachsen
Kontakt: (0511) 1267-215, viktoria.bothe@gwlb.de