Kita-Verbund BiSS Saarland

Elementarbereich · Saarland

Im Verbund „BiSS Saarland“ sollen Erzieherinnen und Erzieher befähigt werden, auf der Basis von Sprachbeobachtung und Verfahren zur Sprachstandsfeststellung den Spracherwerb und die Sprachentwicklung von Kindern professionell zu begleiten und zu unterstützen. Ziel der Verbundarbeit ist der Kompetenzerwerb und die Professionalisierung der Fachkräfte in der Einrichtung: Nur wenn sie über fundiertes Diagnosewissen und umfassende Handlungs- und Sprachförderkompetenzen für Alltagssituationen verfügen, können sie nachhaltig die Sprachentwicklung von Kindern unterstützen.
Besonders berücksichtigt werden in allen Einrichtungen Kinder mit Deutsch als Zweitsprache und Kinder, die in sprachlich wenig anregenden Umgebungen aufwachsen und besonderen Förderbedarf haben. Insgesamt wird sowohl die inklusionsbasierte Förderung in der Gruppe sowie die intensive Förderung in Kleingruppen berücksichtigt. Eltern werden in die sprachförderliche Unterstützung ihrer Kinder mit einbezogen, dies insbesondere an den Übergängen Familie-Kita-Grundschule.

Der Verbund knüpft an die Erfahrungen und Strukturen aus dem Landesprogramm SIGNAL an, in dem bereits seit 2005 Maßnahmen zur alltagsintegrierten Sprachbildung in Kitas, Kindergärten und Grundschulen umgesetzt werden. Die fünf Kindertageseinrichtungen des Verbunds sind sogenannte SIGNAL-Beratungskitas: Sie beraten pädagogische Fachkräfte vor Ort unterstützen beispielsweise den Aufbau von Sprachangeboten. Grundlage bildet der Situationsansatz des saarländischen Bildungsprogramms für Kitas.

Module:


E1: Gezielte alltagsintegrierte Sprachbildung
E2: Unterstützung der Sprachentwicklung für Kinder unter 3 Jahren

Verbundkitas:

  • Kindergarten Heilig Sakrament, Dillingen
  • Kindertagesstätte und Krippe St. Elisabeth, Sulzbach
  • Katholische Kindertagesstätte St. Marien, Neunkirchen / Saar
  • Katholische Kindertageseinrichtung St. Stephanus, Oberthal
  • Katholischer Kindergarten St. Josef, Trier, Merzig

Partner:

  • DRK-Landesverband Saarland e.V. , Saarbrücken
  • Landesinstitut für Pädagogik und Medien des Saarlandes (LPM), Saarbrücken

Verbundkoordinator/-in:

Die Stelle der Verbundkoordination ist zurzeit nicht besetzt.
Kontakt: ,