Fachübergreifende Sprach- und Leseförderung

Primarstufe · Saarland

Der saarländische Verbund „Fachübergreifende Sprach- und Leseförderung“ möchte verschiedene Ansätze und Maßnahmen zur Sprachförderung im schulischen und außerschulischen Bereich optimal miteinander verknüpfen. Die beteiligten Schulen entwickeln gemeinsam mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien fachübergreifende Unterrichtsmaterialien auf unterschiedlichen Sprachniveaus, die im Fachunterricht und in Förderstunden eingesetzt werden können. Dafür sollen die beteiligten Lehrkräfte fortgebildet werden. Zudem soll ergänzend zur Nutzung gängiger Sprachtests ein Beobachtungsraster zur Sprachstandserhebung im Unterricht entwickelt werden.

Module:


P1: Gezielte sprachliche Bildung in fachlichen und alltäglichen Kontexten

Verbundschulen:

  • Grundschule Rastpfuhl, Saarbrücken
  • Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Kirchberg, Saarbrücken
  • Offene Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Weyersberg, Saarbrücken
  • Grundschule u. Ganztagsgrundschule Saarbrücken Brebach Fechingen Wiedheckschule, Saarbrücken

Partner:

  • Landesinstitut für Pädagogik und Medien des Saarlandes (LPM), Saarbrücken

Verbundkoordinator/-in:

Christine Eisenla, Offene Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Weyersberg
Kontakt: (0681) 79939, c.eisenla@grundschule-weyersberg.de