Außerirdischer unterstützt Maßnahmen zur phonologischen Bewusstheit in Schleswig-Holstein

12.05.2017 //

Kinder in der KitaBildrechte: Trägerkonsortium BiSS

Christiane Christiansen, Autorin von „Wuppis Abenteuer-Reise durch die phonologische Bewusstheit“, und Christiane Frauen, ehemalige Verbundkoordinatorin des BiSS-Verbundes „Niemanden zurücklassen — Lesen macht stark — Förderung der phonologischen Bewusstheit im Elementarbereich (und im Übergang zum Primarbereich)“ berichten über das schleswig-holsteinische Vorhaben, das im Rahmen von BiSS von 2014 bis 2016 lief. Im ersten Projektjahr griff der Elementarverbund aus Schleswig-Holstein Aspekte der intensiven Förderung der phonologischen Bewusstheit auf. In den folgenden Projektjahren wurde der Übergang vom Elementarbereich zum Primarbereich begleitet. Im BiSS-Verbund wurde die phonologische Bewusstheit von Kindern diagnostisch mit einem Screening erfasst und das Tool Wuppis Abenteuer-Reise durch die phonologische Bewusstheit als ein Förderinstrument genutzt.

zum Bericht