BiSS-Handreichung für Projektverantwortliche, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

28.11.2017 //

BiSS-Phasenmodell
BiSS-Phasenmodell, Bildrechte: Trägerkonsortium BiSS

Die neue BiSS-Handreichung „Projektplanung im Kontext sprachlicher Bildung. Akteurinnen und Akteure, Prozesse und Instrumente“ richtet sich an Projektverantwortliche sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die Maßnahmen zur sprachlichen Bildung und insbesondere zur Verbesserung der Bildungssprache planen. Die hier entwickelten Überlegungen, Instrumente, Hinweise und Tipps entstammen Erfahrungen in der Konzipierung und Planung sowie der Durchführung und Evaluation von BiSS-Projekten.
In den am BiSS-Programm beteiligten Verbünden sind häufig hervorragende fachliche Expertisen vorhanden. Um zu verhindern, dass die Effekte von BiSS und den Vorläuferprogrammen nach dem Ende der Laufzeit verpuffen, wird in der Handreichung die Post-Programm-Phase hinreichend berücksichtigt, denn sie will nicht nur kurzfristige Effekte erzeugen, sondern Bausteine für eine veränderte langfristige Planungsperspektive in Bildungsinstitutionen und Verbünden liefern.

Download der Handreichung