Lernen im sprachsensiblen Fachunterricht - Ein Werkzeugkasten für die Sprachförderung

URL: https://www.bildung-lsa.de/files/e1a75a7a39b6ec1ea8c85f00e763a9ec/hier.pdf
Beginn:27.10.2017, 09:00 h
Ende:28.10.2017, 17:00 h
Zielgruppe(n):BiSS-Multiplikator/-in; Lehrer/-in; Erzieher/-in
Referent/-innen:Andrea Peter-Wehner
Bildungsetappe:Primarstufe; Sekundarstufe
Beschreibung:

Um erfolgreich am Unterricht teilnehmen zu können, müssen Schülerinnen und Schüler in allen Jahrgangsstufen fachliche Inhalte und die sprachlichen Fähigkeiten kontinuierlich erweitern. Sprachbewusst Unterrichten begegnet dieser didaktischen Herausforderung mit einem Unterrichtsarrangement, bei dem die Lehrkräfte den Übergang von der Alltags- zur Fach- und Bildungssprache bewusst planen und gestalten. Die Fortbildung führt in die sprach- und lerntheoretischen Zusammenhänge des Scaffolding-Konzepts im Unterricht der Grundschule ein und veranschaulicht die Umsetzung des Scaffolding-Konzepts im mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterricht.

Veranstaltungs­stätte:Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA)
Straße und Hausnummer:Riebeckplatz 9
PLZ:06110
Ort:Halle (Saale)
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Anbieter:Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA)
Kontaktadres­se des Anbieters:

Andrea Peter-Wehner
LISA Halle, Riebeckplatz 9, 06110 Halle
Tel.: (0345) 2042-272
E-Mail: andrea.peter-wehner@lisa.mk.sachsen-anhalt de

Informationen zur Anmeldung:

Anmeldeschluss ist am 08.10.2017

zur Anmeldung