Herausforderungen und Chancen im Grundschulalltag

URL: https://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=5005&fortbildung_nr=18L191001
Beginn:03.11.2018, 10:00 h
Ende:03.11.2018, 15:30 h
Referent/-innen:Prof. Dr. Michael Gebauer, Frank Kirchner, Andrea Peter-Wehner, Ines Röhrborn, Sabine Schmidt, Ines Walesch
Beschreibung:

Für BiSS-Beteiligte sowie für Lehrkräfte, pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Sachsen-Anhalt bietet das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA) in Halle (Saale) diese Fortbildungsveranstaltung an.
Inhalt: Der Fachtag thematisiert die Ergebnisse des letzten IQB Ländervergleichs 2016 für die Fächer Deutsch und Mathematik der Grundschule und stellt daraus resultierende Schlussfolgerungen vor, wie die Qualität des Unterrichts in diesen beiden Fächern, aber auch im Sachunterricht vorangebracht werden kann. Neben einem zentralen Fachvortrag „Voraussetzungen und Gestaltungsmerkmale eines heterogenitätssensiblen Unterrichts in der Grundschule“ können die Teilnehmenden aus einem vielfältigen Angebot an Workshops für die benannten Fächer auswählen. Es werden praxisnahe Anregungen für den Unterricht im Mittelpunkt stehen.

Veranstaltungs­stätte:Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA)
Straße und Hausnummer:Riebeckplatz 9
PLZ:06110
Ort:Halle (Saale)
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Kontaktadres­se des Anbieters:

Andrea Peter-Wehner
LISA Halle
Riebeckplatz 9
06110 Halle
Tel.: (0345) 2042-272
E-Mail: Andrea.Peter-Wehner@lisa.mb.sachsen-anhalt.de

Informationen zur Anmeldung:

Anmeldeschluss: 22.09.2018

Anmeldung unter: www.elTIS-online.de