Coronavirus: Aktuelle Informationen

Um die Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu verlangsamen, ergreift auch das Trägerkonsortium BiSS-Transfer Maßnahmen, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Gleichzeitig setzen wir die Arbeit an BiSS-Transfer fort.

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Letzte Änderung: 11.10.2021.

Erreichbarkeit

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Trägerkonsortiums haben die Möglichkeit, von Zuhause aus zu arbeiten und sind dort per Mail oder telefonisch in den Kernzeiten erreichbar. Auf der Seite Ansprechpersonen finden Sie unsere Kontaktdaten. Wir bitten um Verständnis, sollte es im Einzelfall zu Einschränkungen der Erreichbarkeit kommen.

Antragsverfahren

Seit Mitte 2020 reichen die Länder Verbundanträge zur Beteiligung an BiSS-Transfer ein. Bisher haben die Länder dem BiSS-Transfer-Lenkungsausschuss 66 Anträge vorgelegt, deren Aufnahme beschlossen wurde. Eine Übersicht über die bisher aufgenommenen Verbünde finden Sie auf der Seite „BiSS vor Ort“.

Weitere Anträge können laufend beim Trägerkonsortium eingereicht werden. Über neue Fristen informiert das Trägerkonsortium rechtzeitig.

Bei Fragen zur Teilnahme an BiSS-Transfer, zum Antragsverfahren und zur Koordination der Länder und Verbünde wenden Sie sich bitte an Jan-Philipp Brinkmann, jan-philipp.brinkmann@mercator.uni-koeln.de, Telefon: 0221 470-89184.

Blended-Learning-Angebot

Das Blended-Learning-Angebot des Trägerkonsortiums steht weiterhin auf dem BiSS-Fortbildungsportal (www.biss-fortbildung.de) zur Verfügung.

Auch in Zeiten der Pandemie möchte das Blended-Learning-Team Multiplikatorinnen und Multiplikatoren bzw. Fortbildnerinnen und Fortbildner bestmöglich unterstützen. Daher haben wir neue digitale Inhalte entwickelt, die Sie im Gruppenraum „Blended Learning – Multiplikatorinnen und Multiplikatoren“ finden. Dazu zählt z. B. eine Videotutorial-Reihe, in der die technischen Funktionen der Lernplattform und deren Nutzung für Fortbildungszwecke erklärt wird. Wir nehmen außerdem fortlaufend Anmeldungen für Fortbildungen entgegen und richten Ihnen zeitnah die benötigten Zugänge und Fortbildungsräume ein. Ansprechpartnerin ist Annik Köhne, annik.koehne@mercator.uni-koeln.de. Bitte setzen Sie bei Fortbildungsanmeldungen die Adresse biss-support@uni-koeln.de in cc.

Auch Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte, die sich für das BiSS-Blended-Learning-Angebot interessieren und es bisher noch nicht kennen, können Zugriff auf das Angebot bekommen. Bitte wenden Sie sich an ihren jeweiligen BiSS-Landeskoordinator oder ihre BiSS-Landeskoordinatorin (hier geht es zur Liste der BiSS-Landeskoordinatorinnen und -koordinatoren).

Der nächste Zertifikatskurs für angehende BiSS-Multiplikatorinnen und -Multiplikatoren startet Ende 2021. Anmeldungen sind noch bis 22.10.21 in Absprache mit der jeweiligen Landeskoordination möglich.

Bei Fragen zu den Blended-Learning-Fortbildungen wenden Sie sich bitte an Annik Köhne (Koordination Blended Learning), annik.koehne@mercator.uni-koeln.de, Telefon 0221 470-7378.