Informationen zur Multiplikation

Das Blended-Learning-Team des Trägerkonsortiums unterstützt die Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in den Bundesländern mit verschiedenen Angeboten.

Beratung zum Blended-Learning-Angebot

Das Blended-Learning-Team berät Sie sowohl zur Nutzung des Blended-Learning-Angebots für die Verbundarbeit als auch zur Konzeption einzelner Blended-Learning-Fortbildungsveranstaltungen.

Lernplattform biss-fortbildung.de

Kursräume

Für jede Blended-Learning-Fortbildung wird auf der Lernplattform biss-fortbildung.de ein digitaler Kursraum eingerichtet. Dort werden neben den ausgewählten Blended-Learning-Einheiten Ordner mit Begleitmaterialien und je nach Bedarf auch interaktive Tools für den Austausch der Kurseilnehmerinnen und -teilnehmer freigeschaltet, wie z. B. Foren, Chats oder Wikis.

Gruppenraum „Blended Learning – Multiplikatorinnen und Multiplikatoren“

Zertifizierte Multiplikatorinnen bzw. Multiplikatoren und Fortbildnerinnen bzw. Fortbildner haben auf der Lernplattform Zugriff auf den Gruppenraum „Blended Learning – Multiplikatorinnen und Multiplikatoren“, in dem alle bisher fertiggestellten E-Learning-Einheiten zu finden sind. Praxisbezogene Publikationen sowie Formulare und Vorlagen unterstützen bei der Planung und Durchführung von Blended-Learning-Fortbildungen. Zudem bieten wir eine Videotutorial-Reihe an, die in die Abläufe zur Anmeldung einer Fortbildung und in die Funktionen der Lernplattform einweist. Darüber hinaus können in einem Forum Fragen und Erfahrungen in Bezug auf die Durchführung von BiSS-Blended-Learning-Fortbildungen geteilt und in einem Ordner eigene Materialien ausgetauscht werden.

CampusConnect-Schnittstelle

Mittels der Schnittstelle CampusConnect können andere ILIAS- oder Moodle-basierte Lernplattformen mit der Lernplattform biss-fortbildung.de verknüpft werden, sodass ein Zugriff auf beide Plattformen nach nur einmaligem Anmelden möglich ist. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Doro Schmitz (dorothee.schmitz@mercator.uni-koeln.de).

Veranstaltungen

Zur Ausbildung neuer Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sowie zur Vernetzung und Fortbildung bereits zertifizierter Personen werden verschiedene Veranstaltungen angeboten. Aktuelle Ankündigungen sowie eine Übersicht abgeschlossener Veranstaltungen finden Sie unter Termine.

Publikationen

Mörs, Michaela & Wendland, Marlen (i.V.): Das Transferpotenzial von Blended-Learning-Kursen in der Fortbildung zur sprachlichen Bildung. In: Michael Becker-Mrotzek, Hans-Joachim Roth, Johanna Grießbach, Nora von Dewitz, Christiane Schöneberger (Hrsg.): Sprachliche Bildung im Transfer: Konzepte der Sprach- und Schriftsprachförderung weitergeben. Stuttgart: Kohlhammer.

Michaela Mörs (2020): Lernen in Distanz: Wie kann es gelingen? Tipps und Tools für Fortbildungskurse. Köln: Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache.

Elke Klempel-Fritzen & Michaela Mörs (2018): Blended-Learning-Fortbildungen gestalten. Wissenschaftliche Grundlagen – Planung – Tutorierung. Köln: Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache.

Mörs, Michaela (2018): Blended-Learning-Fortbildungen in BiSS — ein neues Format für eine nachhaltige Professionalisierung. BiSS-Trägerkonsortium (Hrsg.): Biss-Journal, 9. Ausgabe, S. 11–15.

Mörs, Michaela & Roth, Hans-Joachim (2017): Qualifizierung der Fachkräfte im Primar- und Sekundarbereich: Ziele, Elemente und Gelingensbedingungen für Fortbildungen. In: Cora Titz, Sabrina Geyer, Anna Ropeter, Hanna Wagner, Susanne Weber & Hasselhorn, Marcus (Hrsg.): Konzepte entwickeln. Bildung durch Sprache und Schrift. Stuttgart: Kohlhammer, S. 262-275.

Mörs, Michaela & Bach, Claudia (2017): Sprachbildung in der Lehrerfortbildung. In: Michael Becker-Mrotzek & Hans-Joachim Roth (Hrsg.): Sprachliche Bildung – Grundlagen und Handlungsfelder. Münster: Waxmann, S. 365-378.