Jahrestagung BiSS-Transfer 2020

Beginn:

16.11.2020

Ende:

17.11.2020

Veranstaltungsort:

Köln und digital

Wer schreibt, bleibt
Jahrestagung BiSS-Transfer 2020

Schreiben ist eine Schlüsselkompetenz in unserer schriftbasierten Gesellschaft. Für die Bildungsbiografie und die Teilhabe am gesellschaftlichen Miteinander sind Schreibkompetenzen entscheidend. Wer schreibt, bleibt – das gilt in allen Lebensbereichen.

Für das schulische Lernen erfüllt das Schreiben eine grundlegende Funktion, denn Schreiben dient der Aneignung und tiefen Verarbeitung von Wissen und Erfahrungen im Kontext individueller Bildung. Schreibkompetenzen in der Schule zu vermitteln ist daher nicht nur eine zentrale Aufgabe des Deutschunterrichts. An die Lernenden stellt der Schreibprozess komplexe Anforderungen: Wörter und Sätze flüssig niederzuschreiben, die Orthografie zu meistern, Sachverhalte kohärent zu entfalten, Strategien der Textproduktion anzuwenden, aber auch Schreibtechnologien wie das Schreiben mit der Hand oder einer Tastatur einzusetzen. Die Entwicklung und Förderung der Schreibkompetenzen durch die Lehrkräfte setzt somit eine detaillierte Diagnose der individuellen Stärken und Schwächen der Schülerinnen und Schüler und eine gezielte Schreibförderung in allen Klassenstufen und Fächern voraus.

Auf der ersten Jahrestagung von BiSS-Transfer steht daher das Schreiben im Fokus. Welche Art von Schreibkompetenzen benötigen Schülerinnen und Schüler künftig? Wie können diese vermittelt werden? Wie kann den unterschiedlichen sprachlichen, kulturellen und sozialen Voraussetzungen der Schülerinnen und Schüler Rechnung getragen werden? Diese und weitere Fragen werden in Vorträgen und Workshops auf der Jahrestagung thematisiert.

Eine Besonderheit stellt in diesem Jahr das Format der Tagung dar. Die Eröffnung der Tagung und die Beiträge im Plenum finden am 16. November in Präsenz unter Einhaltung der Abstandsregeln in Köln statt. Wer nicht persönlich anwesend sein kann, kann den ersten Programmtag per Livestream verfolgen. Die Workshops am 17. November finden ausschließlich in digitaler Form statt.

Die Tagung richtet sich an alle an BiSS-Transfer beteiligten Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus den Schulen und Kitas des Programms sowie aus der Bildungsadministration und -forschung.

Download

Programmflyer