Verbund

Schultransfernetzwerk 6.2 Experten für das Lesen – Diagnose und Förderung der Lesekompetenz im Kontext medialer Lernumgebungen

Darum geht es
Im Schultransfernetzwerk 6.2 arbeiten Lehrkräfte stufenübergreifend zusammen, um die Lese- und Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern der Primar- und Sekundarstufe I zu verbessern. Ausgangspunkt sind Unterstützungsangebote für die Lehrkräfte, die befähigt werden sollen, die Lesekompetenz systematisch im Kontext medialer Lehr- und Lernumgebungen zu diagnostizieren und zu fördern. Außerdem zielt die Netzwerkarbeit darauf ab, die Kompetenzen der Lehrkräfte im Bereitstellen differenzierter digitaler Angebote auszubauen. Als Partner stehen den Transferschulen dabei die örtlichen Bibliotheken in der Vermittlung von Lesemotivation zur Seite. Die BiSS-Akademie NRW koordiniert als Kernelement für den landesweiten Transfer die Arbeit der beteiligten Schulen in den Schultransfernetzwerken. Sie administriert und organisiert die Unterstützungs-, Qualifizierungs- und Professionalisierungsangebote für die im Netzwerk beteiligten Impuls- und Transferlehrkräfte und stellt ihnen und den Transferkoordinationen eine digitale Kommunikations- und Kollaborationsplattform zur Verfügung. Zum Angebot der Akademie zählen außerdem regelmäßige Hospitationen, Netzwerktreffen sowie neben Blended-Learning-Angeboten zur sprachlichen Bildung auch die Bereitstellung von wissenschaftlichen Tools zur Diagnostik.
Auf einen Blick
Schwerpunkt
Leseförderung
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Bildungsetappe
Primarstufe, Sekundarstufe
Ziele
Befähigung der Lehkräfte zur gezielten Diagnose und Förderung der Leseflüssigkeit und des Leseverständisses • Vermittlung von Medienkompetenzen • Kompetenzentwicklung im Bereich digitaler Unterrichtsplanung • Entwicklung eines schulinternen medienkonvergenten Lesekonzepts
Anzahl Schulen/Kitas
10
Schulen/Kitas
Aplerbecker-Mark-Grundschule, Dortmund (Impulsschule) Brüder-Grimm-Grundschule, Dortmund Gesamtschule Scharnhorst, Dormund Geschwister-Scholl-Schule, Städtische Hauptschule, Hagen Offene Ganztagsgrundschule Hellwegschule, Hamm Liselotte-Funcke-Schule, Städtische Sekundarschule, Hagen Reichshofschule Westhofen, Städtische Gemeinschaftsgrundschule, Schwerte Rheinisch-Westfälische Realschule, Dortmund Eichlinghofer Grundschule, Dortmund Sonnenschule Kamen - Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sprache - Primarstufe, Kamen-Heeren
Kooperationspartner
Technische Universität Dortmund, AG Diversitätsstudien Kognition, Literatur, Medien, Sprache Bildungspartner NRW, LVR-Zentrum für Medien und Bildung
Kontakt
Dr. Corinna Lohmann Bezirksregierung Arnsberg Dezernat 40 Landesstelle Schulische Integration (LaSI) E-Mail: corinna.lohmann@bra.nrw.de