Empfohlene Tools: Individualdiagnose Sprach-/Leseentwicklung

Die Verfahren (Tools), die Sie hier finden, werden in der Bund-Länder Initiative Bildung durch Sprache und Schrift (BiSS) eingesetzt und wurden bislang aus wissenschaftlicher Sicht als empfehlenswert identifiziert. Aspekte der praktischen Anwendbarkeit werden in der Projektlaufzeit ergänzt. Verfahren mit einer grünen Kennzeichnung genügen wissenschaftlichen Minimalstandards. Verfahren mit einer gelben Kennzeichnung genügen überwiegend diesen Minimalstandards zeigen jedoch Optimierungsbedarfe, auf die in vorangestellten Anmerkungen hingewiesen wird.

Bei den hier aufgeführten Verfahren handelt es sich keineswegs um eine erschöpfende Bewertung aller in BiSS verwendeten Verfahren, sondern um einen VORLÄUFIGEN Stand. Für eine Empfehlung von Förder- und Professionalisierungs-Tools ist die empirische Grundlage nicht ausreichend. Es gibt derzeit für den überwiegenden Teil der Förder-Tools zu wenig qualitativ hochwertige Studien, die sich auf den deutschsprachigen Raum beziehen und konkrete Wirksamkeitsnachweise für die jeweils benannten Ziele der Tools liefern. Für Förder-Tools wird deshalb eine Bewertung erstellt, die darüber Auskunft gibt, welche Ziele es in welcher Zielgruppe verfolgt, hinsichtlich welcher Kriterien dieses Tools bewertbar ist und ggfs. wie gut es diese Kriterien erfüllt (z.B. Handhabbarkeit/Akzeptanz/theoretische Fundierung/Konsistenz der Ableitung aus der Theorie). Für die Professionalisierungs-Tools existieren keine vergleichenden Studien, die eine Bewertung ermöglichen würden.